Lipödem und Glauenssätze
Lipödem

#54 Wie ich meine Bullshit – Glaubenssätze mit Hilfe von Ayurveda vor die Tür gesetzt habe

Ihr Lieben, endlich gibt es das erste Lebenszeichen aus Sri Lanka. Zur heutigen Folge hat mich ein Artikel inspiriert, den ich selbst am Montag für Frauensache – Deine starke Seite geschrieben habe. Bevor ich angefangen habe zu schreiben, habe ich die Gliederung gemacht: Anwendungen, Medizin, Ernährung und Bewegung. Zu jedem dieser Bereiche wollte ich ein paar Worte schreiben. Aber ich merke immer wieder, es hat keinen Sinn, wenn ich mir eine Struktur überlege, weil ich mit Strukturen nicht allzu viel anfangen kann. ;-) Am Ende hatte ich 10.000 Zeichen getippt, das sind fast 2000 Wörter und in keinem Satz ging es um die oben genannten Themen. Es hat mich in Richtung Mindset verschlagen. Warum? Das erkläre ich euch jetzt!

Im Ayurveda geht es darum Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Und ziemlich am Anfang einer Ayurveda Kur stehen meisten ein paar Tage Shiodara. Das ist die Königin unter den ayurvedischen Anwendungen – ein Stirnölguss, der den Geist beruhigt. Ich habe den Ölguss direkt morgens bekommen, dann kommt Watte ins Ohr und ein Kopftuch drüber, damit keine unnötigen Geräusche, Wind oder sonstiges in die Ohren bzw. in den Kopf gelangen.

Stille, Ruhe, Gedanken fließen lassen ist angesagt … was sich einfach anhört ist gar nicht so leicht. Wann warst du das letzte Mal mit dir und deinen Gedanken und Gefühlen über mehrere Tage allein und hast bewusst zugehört was dein Inneres dir sagt? Da wird man schon mal leicht nervös. In dem Blogartikel für Frauensache habe ich darüber geschrieben, wie es mir dabei so ergangen ist. Und es geht dabei ganz viel um die Bullshit-Glaubenssätze, die ich identifiziert und mal aus meinem Kopf geworfen habe.

Ich bin hier auf Sri Lanka, um zu versuchen, das bisher sehr resistente Lipödemfett und die Schmerzen zu reduzieren. Doch auf einmal merke ich, dass es um viel mehr geht! Ich habe das Gefühl, mich plötzlich am Fundament zu befinden, am Kern der Sache! Ich stehe da, Angesicht zu Angesicht mit meinen geistigen Dämonen, schaue ihnen ins Gesicht, von Auge zu Auge – wer zuerst zwinkert verliert! Verlasst euch drauf, ich werde es nicht mehr sein!

Ich glaube, dass ich mit meinen schrägen Gedanken nicht alleine bin, dass es vielen von euch auch so ergeht. Deshalb ist es mir wichtig ergänzend zum Artikel auch noch diese Podcast Folge zu veröffentlichen. 

In dieser Folge erfahrt ihr:

  • Wie es mich für 3 Monate nach Sri Lanka verschlagen hat
  • Was Shiodara ist und warum es eine der wichtigsten ayurvedischen Anwendungen ist
  • Wie ich gemerkt habe, dass ich falsch „programmiert“ bin
  • Wie ich meine Bullshit Glaubenssätze identifiziert habe und welche es sind
  • Warum es wichtig ist, zu lernen wieder mehr auf die eigene Intuition zu vertrauen
  • Warum Meditation und Dankbarkeit meinen Stress reduzieren und meinen Geist beruhigen
  • Warum ich die Geschichte vom Geschäftsmann und dem Fischer aus dem Buch „Am Rande der Welt“ so inspirierend finde
  • Meine Learnings aus den ersten drei Wochen Ayurveda

In dieser Folge spreche ich sehr persönlich aus meinem Herzen – kleine Premiere ;-) und möchte damit in euch die Reiselust auf die Reise zu euch selbst wecken! Es ist ein aufregender Trip, lasst ihn euch nicht entgehen. ;-)

Wenn dir mein Podcast und meine Arbeit gefallen, dann würde ich mich riesig über eine positive Bewertung freuen! Das dauert nur 2-3 Minuten und bewirkt aber, dass der Podcast mehr Reichweite bekommt und somit noch mehr betroffene Frauen erreichen kann. Wäre das nicht wundervoll?  Schau mal, so schnell und einfach geht die Podcast Bewertung! Ich danke dir!

Weiterführende Links:

Viele haben mich in letzter Zeit über Facebook und Instagram gefragt, warum ich denn so viel unterwegs sein kann und wie ich denn überhaupt mein Geld verdiene. Darüber habe ich letztens ausführlich im „Starke Frauen beflügeln“ Podcast von Sofie Mulla und im „DNX Podcast“ von Marcus Meurer und Feli Hargarten gesprochen. Hört gern mal rein.

Weitere Folgen zum Thema Ayurveda:

3 Wochen Ayurveda auf Sri Lanka – Meine persönlichen Erfahrungen

Wie ich mich auf 3 Monate Ayurveda auf Sri Lanka vorbereite

Warum im Ayurveda empfohlen wird, heißes Wasser zu trinken

Ayurveda – das beste was Waltraud nach 14 Jahren Lipödem passieren konnte

Weitere Folgen zum Thema Mindset:

Selbstliebe lernen und Selbstwertgefühl stärken

Lösen von negativen Glaubenssätzen mit Theta- Healing

Beruhige deinen Geist mit Hilfe von Mantren und Meditation

Rüdiger Dahlke: Krankheit als Symbol – Das Lipödem auf seelischer Ebene betrachtet 

Natalie Stark, Gründerin Mind Body Life

❤ Folge mir auf Instagram und erlebe ab September mit, wie sich Ayurveda auf mein Lipödem auswirkt. Ich teste es intensiv 3 Monate auf Sri Lanka.

❤ Werfe mal einen Blick auf meinen Pinterest Account, hier sammele ich viele Infos und Inspiration rund um die Themen Lipödem, Ayurveda, basische Ernährung, positives Mindset und vieles mehr.

❤ Du hast einen bestimmten Themen- oder Interviewpartnerwunsch? Dann her damit, ich freu mich darauf! Einfach eine Mail an mail@mindbodylife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.