Lipödem

#59 Wie Stress entsteht und wie du ihn vermeiden und reduzieren kannst

Stressreduktion ist eine der wichtigsten Säulen wenn es um die Reduktion und Vermeidung von Lipödemschmerzen geht – das haben mich meine eigene Erfahrung und zahlreiche Gespräche mit Betroffenen gelehrt. Deshalb möchte ich auch zukünftig den Fokus viel stärker auf die Themen Stressreduktion und Entspannung ausrichten. Und heute geht es los mit einem Gespräch mit Marius Zerbst. Er ist zertifizierter Entspannungstherapeut, Meditations- und Yogalehrer und mit seinem selbst entwickelten Kuyome Programm, verhilft er Menschen, durch innere und äußere Stabilität ihr Leben in Einklang und Balance zu bringen.

Ich habe Marius 2017 in Marokko auf einem zweiwöchigen Coworking-Camp kennengelernt. Es war die Zeit, in der mein Blog und der Podcast gerade in den Startlöchern standen. Nur wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch gar nichts von meiner Podcast Idee, denn ursprünglich wollte ich einen Lipödem-Online-Kongress veranstalten. Aber weil mir das viel zu viel Technik war und das Videoformat auch gar nicht mein Ding ist, bin ich von dieser Idee wieder abgekommen.Und im Sommer 2017 hat dann mein Podcast Mind Body Life – Für ein gutes Leben mit Lipödem das Licht der Welt erblickt.

Marius und ich im DNX Coworking Camp in Marokko

Morgenroutine in Marokko: Meditation oder Yoga für einen entspannten Start in den Tag

Marius von Kuyome beantwortet u.a. folgende Fragen

– Warum kommt Stress auf? Wo kommt der her?
– Warum verursacht es uns oft ein schlechtes Gewissen, wenn wir einfach mal „Nichts“ tun?
– Stress entsteht immer im Kopf … Was genau passiert da im Kopf?
– Warum tut uns das Vergleichen nicht gut? Wie entsteht das Vergleichen in unserem Inneren überhaupt?
– Warum fällt uns Veränderung oft so schwer, auch wenn wir wissen, dass es besser für uns wäre, die Veränderung anzugehen?
– Warum regen wir uns auf? Warum bewerten und kritisieren wir andere?
– Wie entsteht es, dass wir an Sachen anhaften und uns mit Dingen im Außen identifizieren?
– Was sind unsere inneren Antreiber? Welche Stimmen in uns halten uns klein?
– Wie erkenne ich mein wahres Ich? Wie erkenne ich, wer ich wirklich bin?
– Warum bleiben die schlechten Erlebnisse leichter in unserem Gehirn haften, als die guten Erlebnisse?
– Unser Denken will die ganze Zeit bewerten … wie kommen wir mehr ins fühlen? Und warum ist es wichtig ins Fühlen zu kommen?
– Wie schaffen wir es wertfrei wahrzunehmen was gerade im Moment stattfindet?

Wenn dir mein Podcast und meine Arbeit gefallen, dann würde ich mich riesig über eine positive Bewertung freuen! Das dauert nur 2-3 Minuten und bewirkt aber, dass der Podcast mehr Reichweite bekommt und somit noch mehr betroffene Frauen erreichen kann. Wäre das nicht wundervoll?  Schau mal, so schnell und einfach geht die Podcast Bewertung! Ich danke dir!

Freut euch schon auf die nächste Folge am Mittwoch, den 6.2.2019, , da gibt es eine 30-minütige Bodyscan Meditation mit Marius.

Weiterführende Links:

Viele haben mich in letzter Zeit über Facebook und Instagram gefragt, warum ich denn so viel unterwegs sein kann und wie ich denn überhaupt mein Geld verdiene. Darüber habe ich letztens ausführlich im „Starke Frauen beflügeln“ Podcast von Sofie Mulla und im „DNX Podcast“ von Marcus Meurer und Feli Hargarten gesprochen. Hört gern mal rein.

 

Natalie Stark, Gründerin Mind Body Life

❤ Vernetze dich mit mir auf Instagram .

❤ Werfe mal einen Blick auf meinen Pinterest Account, hier sammele ich viele Infos und Inspiration rund um die Themen Lipödem, Ayurveda, basische Ernährung, positives Mindset und vieles mehr.

❤ Du hast einen bestimmten Themen- oder Interviewpartnerwunsch? Dann her damit, ich freu mich darauf! Einfach eine Mail an mail@mindbodylife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.