In der letzten Woche haben Caro und ich eine Podcast Folge aufgenommen, die wir „5 Tipps für gepflegtes Aussehen“ nennen wollten. Wir haben uns so verquatscht und es sind zwei Folgen daraus geworden. Also du siehst, dass Thema hat uns begeistert, so sehr, dass ich jetzt sogar am Sonntag Morgen Lust habe, dazu noch ein paar Worte für dich aufzuschreiben.

Wenn du schon ein paar Podcast Folgen von mir gehört hast, dann weißt du sicher, dass ich sehr gerne regelmäßig kleine Ayurveda Detox Kuren zu Hause machen. Warum? Weil es nachhaltig meine Lipödemschmerzen reduziert, da mein Darm und meine Gewebe dabei so gut durchgeputzt werden und mein Verdauungsfeuer gestärkt wird. Und Detox steht ja im Grunde dafür, dass Schlacken (im Ayurveda Ama genannt) und auch Giftstoffe aus dem Körper rausgeholt werden. Da liegt es ja ziemlich nahe, dass es auch Sinn macht, darauf zu achten, dem Körper erst gar keine (oder wir bleiben realistisch: so wenig wie möglich) Giftstoffe hinzuzufügen. Ich achte da bei meiner Ernährung und auch bei meiner Kosmetik sehr darauf. Und genau darüber möchte ich dir in diesem Artikel ein bisschen erzählen. Außerdem wartet auch ein kleines Beauty E-Book auf dich mit ayurvedischen Gesichtsmasken und hilfreichen, heilsamen Frauenkräutern. In meiner Telegram Gruppe AyuHappy mit Natalie kannst du es dir unter „Dateien“ -> „Beautyrezepte aus dem Ayurveda“ kostenfrei runterladen. Außerdem bekommst du in der Gruppe regelmäßig hilfreiche Tipps aus dem Ayurveda. 

Ringana Frischekosmetik

Warum ich die Frischekosmetik von Ringana nutze. 

Alles fing damit an, dass ich so starken Haarausfall hatte und nach einem richtig guten Naturshampoo gesucht habe, das meine Haare nicht belastet, sondern unterstützt. Ich habe dazu viel recherchiert aber auch in meinem Umfeld nach Empfehlungen gefragt. Und so hat mir meine Freundin Lisa die Produkte von Ringana empfohlen. 

Ringana ist ein Unternehmen aus Österreich und sie stellen vegane und tierversuchsfreie, frische Naturkosmetik- und Körperpflege, Vitalstoffe und Frischedrinks her. Ich habe von den über 50 Produkten inzwischen sicher 30-40 getestet und ja, ich bin sehr verliebt! :-)

Aber was bedeutet eigentlich frische Naturkosmetik? Frisch bedeutet, dass kein Produkt älter als 10 Tage ist, wenn es das Ringana Werk verlässt und alle Produkte haben ein natürliches Haltbarkeitsdatum. Das heißt – Ringana verzichtet bewusst auf chemische Zusätze und die Produkte sind frei von Füll- oder Konservierungsstoffen.

Ich selbst bin Ayurveda Gesundheits-und Ernährungsberaterin und liebe besonders an den Ringana Produkten, dass hier das beste aus  der Ayurvedalehre, der TCM (traditionelle chinesische Medizin), und der europäischen Herbalogie zusammengeführt und mit Hilfe von moderner Wissenschaft das bestmögliche aus den Wirkstoffen herausgeholt wird. Es ist ein wunderbares Gefühl für mich, dass ich für meine Coaching Klientinnen so wertvolle Produkte an der Hand habe, die ich mit einem 100 % guten Gefühl weiterempfehlen kann. Bei über 50 Produkten ist so einiges dabei, was deine Haut zum Strahlen bringt. Ich starte mal mit der Gesichtspflege und dann wird es auch noch einen zweiten Teil geben, in dem ich dir erzähle, welche Vitalstoffe meine Haut glücklich machen. :-)

Schritt 1: Der Cleanser – und endlich spannt die Haut nicht mehr nach dem Reinigen

Lange habe ich meine Haut nur mit Wasser gewaschen, weil jede Reinigungmilch meine Haut zum Austrocknen gebracht hat und ein spannendes Gefühl auf der Hautoberfläche erzeugt hat. Die Reinigungsmilch von Ringana, ist so viel mehr als eine Reinigungsmilch – sie ist gleichzeitig auch schon eine wundervolle Pflege für die Haut. Wenn du dir die Inhaltsstoffe anschaust, dann wird auch klar warum, sich diese Reinigungsmilch so wundervoll anfühlt. Es ist Sesamöl enthalten mit vielen wertvollen Antioxidantien. Der enthaltene Honigklee wirkt beruhigend und entzündunghemmend – übrigens auch super hilfreich bei Schuppenflechte. Ginko, Jojoba und Steinklee stabiliesieren den Säureschutzmantel deiner Haut und Mandel-und Traubenkernöl pflegen deine Haut schon beim Reinigen. Willst du mal fühlen? Hier geht´s zum Cleanser 

Schritt 2: Das Tonic – Der Feuchtigkeitsbooster für deine Haut

Und der Ringana Tonic ist nicht nur eine toller Feuchtigkeitsbooster, sondern bereitet deine Haut auch ideal auf den nächsten Pflegeschritt vor, so dass die Wirkstoffe perfekt in die Haut eindringen können. Es gibt das Tonic Pure, ideal wenn du zu öliger Haut neigst. Es reguliert die Talgproduktion und vermindert so unerwünschten Hautglanz. Gleichzeitig spendet es deiner Haut aber auch Feuchtigkeit und wertvolle Pflanzenextrakte wirken antioxidativ und tonisierend. Dieses Tonic lässt deine Haut wundervoll ebenmäßig und ausgeglichen aussehen. 

Das Tonic Calm wirkt harmonisierend und eignet sich besonders für sensible Haut, die zu Rötungen und Irritationen neigt. Es fördert den natürlichen pH-Wert der Haut und regt den Feuchtigkeitsprozess an.

Wenn du zu trockener Haut neigst, dann kannst du das Tonic auch tagsüber einfach mal zwischendurch als Erfrischung auf dein Gesicht sprühen. Und noch ein Tipp für die Männer im Hause: Das Tonic Calm ist auch super nach der Rasur, um dem Brennen auf der Haut entgegen zu wirken. 

ringana Frischekosmetik

Vom 1.12. – 24.12. findet der Ringana Adventskalender statt und es gibt jeden Tag ein Produkt um 20 % reduziert. Ein tolle Gelegenheit, um Produkte kennenzulernen oder um ein schönes nachhaltiges Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Komm gern ein meine Telegram Gruppe, hier stelle ich jeden Tag das aktuelle Produkt vor und du bekommst für jede Bestellung einen 5 € Gutschein, um die Versandkosten zu sparen. Hier geht´s zur Gruppe. 

Schritt 3: Das Serum – der „Lift“ für die guten Wirkstoffe

Hier gibt es zwei Seren zur Auswahl. Das Hydro Serum glättet feine Linien und Fältchen und durchflutet die einzelnen Hautschichten mit Feuchtigkeit. Und das spürst du auch so richtig, ein ungaublich angenehmes und erfrischendes Gefühl. Es enthält ganz sensible Blütenknospenextrakte – das ist nur möglich, weil hier keine Konservierungsstoffe verwendet werden, sonst würden die sensiblen Zutaten zerstört werden. Das Anti Wrinkle Serum ist regt die Zellregeneration und Zellerneuerung an und lässt die Haut jugendlicher und frischer wirken. 

Beide Seren kannst du dir vorstellen, wie einen „Lift“. In diesen Lift steigen wundervolle, frische Wirkstoffe ein und jeder dieser Wirkstoffe weiß genau in welcher Hautschicht er aussteigen und wirken darf. Und welche Wirkstoffe steigen in diesen Lift ein? Die aus deiner Gesichtscreme – Pflegeschritt 4. 

Schritt 4: Die Gesichtscreme – für ölige, trockene und Mischhaut

Ich persönlich nutze die Creme Medium für Mischhaut, damit fühlt sich meine Gesichtshaut optimal geschützt, gepflegt und im natürlichen Gleichgewicht an. Eine Mischung aus kurz- und langkettiger Hyaluronsäure wirkt regenerierend und feuchtigkeitsspendend. Die enthaltende Mango- und Sheabutter wirken pflegend und verleihen ein angenehmes Hautgefühl. Das ist was ich fühle. Und was sehe ich: einen porenfeinen, glatten und rosigen Teint.

Es gibt auch noch die Creme Light, wenn du zu öliger oder unreiner Haut neigst. Ausgewählte Öle wie Acaiöl, Traubenkernöl und andere ziehen besonders gut und schnell in die Haut ein und wirken entzündungshemmend und antioxidativ. Zink-PCA, Zinksulfat und Kupfer-PCA regulieren die Talgproduktion und können so unerwünschtem Hautglanz entgegenwirken. Bisabolol und ein Extrakt aus der Magnolienrinde wirken entzündungshemmend und hautberuhigend.

Wenn du zu trockener Haut neigst, dann wird deine Haut von der Creme Rich optimal versorgt. Macadamianussöl, Kokosnussöl und Nachtkerzenöl nähren und stärken deine Haut, Baobaböl hält die Haut geschmeidig. Ein pflanzlicher Cocktail aus Astaxanthin und Holunderbeeren-Extrakt wirkt antioxidativ und belebt müde Zellen. Wirkstoffe aus der Zistrose, auch Pflanze der Schönheit genannt, erhöhen den Feuchtigkeitsgehalt der Haut.

Du bist unsicher, welchen Hauttyp du hast? Dann mach gerne den kostenfreien Hauttypentest von Ringana. Du wünschst dir eine individuelle kostenfreie Beratung, dann schreib mir gern eine Mail an mail@mindbodylife.de.

 

schöne-haut-mit-ayurveda

Ernährung: Hautpflege von Innen

Es gibt Dinge, die du deiner Haut über Ernährung und Beautypflege täglich zuführen kannst, um sie langfristig schön, strahlend und straff zu halten. Das ein oder andere davon steckt auch in den oben empfohlenen Produkten. Doch zusätzlich über die Ernährung aufgenommen, steigert das nicht nur die Schönheit, sondern macht dich auch fit und vital.

Vitamin A für die Zellerneuerung: enthalten in Karotten, roten Paprika, grünem Gemüse, Süßkartoffeln, Honigmelone, Mangos, getrockneten Aprikosen.

Vitamin B-Komplexe unterstützen die Durchblutung der Haut: enthalten in Blattsalaten, Sesam, Grünkohl, Linsen, Bananen, Spinat, Avocados, Quinoa, mein Beauty-Lieblingsfood, enthält alle B-Vitamine. 

Vitamin C als Antioxidans: enthalten in Granatäpfeln, Grünkohl, Spinat, Brokkoli, Petersilie, Zitronen.

Vitamin E als Feuchtigkeitsspender: enthalten in Mandeln, Avocados, Süßkartoffeln, Leinsamen, Haselnüssen, Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl.

Silizium ist das „Schönheitsmineral“ für Haut, Haar und Nägel. Leider kann es aus pflanzlichen Quellen (Hirse, Hafer, Gerste, Kartoffeln) vom Körper nicht gut verwertet werden. Du kannst es aber bei Mangelerscheinungen wie bei brüchigen Nägeln und Haaren zusätzlich als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. 

Zink verjüngt die Haut nachhaltig und ist unter anderem in Sonneblumen- und Kürbiskernen enthalten.

Wasser ist essenziell für eine schöne Haut, denn die Haut besteht zu 80 Prozent aus Wasser und kann somit nur durch Wasser von innen versorgt werden. „Ayuverdischer Cahmpanger“ ist das beste Wasser, das du trinken kannst, mindestens 1,5 Liter am Tag. Koche einfach Wasser 15 Minuten ab und fülle es in eine Thermoskanne. Trinke es über den ganzen Tag verteilt in kleinen Schlucken. Hier findest du auch einen ausführlichen Blogartikel sowie eine Podcast Folge zum Thema „Die Wirkung von heißem Wasser trinken“.

Diese Ernährungsempfehlungen stammen aus meinem kleinen Beauty E-Book. Hier habe ich zusätzlich noch ein paar ayurvedische Gesichtsmasken und hilfreiche, heilsame Frauenkräutern für dich zusammengetragen. In meiner Telegram Gruppe AyuHappy mit Natalie kannst du dir  das PDF unter „Dateien“ -> „Beautyrezepte aus dem Ayurveda“ kostenfrei runterladen. Außerdem bekommst du in der Gruppe regelmäßig hilfreiche Tipps aus dem Ayurveda. Ich freue mich, wenn du dazu kommst. 

Deine Natalie 

PS: Diese und weitere Tipps gibt´s auch auf´s Ohr. Hör dir gern den ersten Teil unserer Podcast Episode „Wohlfühlen mit Lipödem – Unsere 5 besten Beauty Tipps“ an … direkt hier oder auf Spotify, iTunes oder in deiner Lieblingspodcast App.

Merke dir diesen Artikel auf Pinterest!

Naturkosmetik_Ringana

Über die Gründerin von Mind Body Life:

Hi, ich bin Natalie und habe 2017 den 1. deutschen Lipödem Podcast gegründet, den ich seit Juli 2019 gemeinsam mit Caroline Sprott von Lipödem Mode weiterführe. Meine Lipödem Diagnose habe ich mit 19 Jahren bekommen. Heute bin ich Ayurveda Ernährungsberaterin und helfe Frauen sich in ihrem Körper wieder wohler zu fühlen und wieder ein leichteres und glückliches Lebensgefühl zu bekommen.   

Lass uns in Kontakt blieben:

❤ Möchtest du Körper, Geist und Seele in Einklang bringen, deine Nahrung zu deiner Medizin machen und deinem Körper die Chance geben, die Lipödemschmerzen zu reduzieren? Dann schau dir mal meinen Basis Ayurveda Kurs für Frauen mit Lipödem an.

Möchtest du deinen Heilungsprozess durch die für dich passende Ernährung unterstützen? Wünschst du dir wieder mehr Selbstliebe und Ausgeglichenheit in deinem Leben? Suchst du nach Wegen deine Lipödemschmerzen zu reduzieren und dein Leben wieder genießen zu können? Dann vereinbare jetzt ein kostenfreies und unverindliches Kennenlerngespräch mit mir.

❤ Vernetze dich mit mir auf Instagram – Hier bekommst du regelmäßig Tipps zu den Themen Ayurveda, Stressreduktion, Meditation und Ernährung.

❤ Werfe mal einen Blick auf meinen Pinterest Account, hier sammle ich viele Infos und Inspiration rund um die Themen Lipödem, Ayurveda, basische Ernährung, positives Mindset und vieles mehr.

❤ Du hast einen bestimmten Themen- oder Interviewpartnerwunsch? Dann her damit, ich freu mich darauf! Einfach eine Mail an mail@mindbodylife.de



Rechtliche Hinweise:

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen und sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch vor Ort nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden und das Befolgen der Empfehlungen erfolgt in eigener Verantwortung.

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Die kleinen Provisionen helfen diese Seite und den Podcast am Leben zu erhalten und die laufenden Kosten für Blog-Server, Podcast-Server ect. zu decken.


Teile diesen Beitrag